header banner
Default

Alkohol ist wie Urlaub im Kopf für Menschen mit ADHS und Sucht


Table of Contents

    ADHS-Patienten haben ein deutlich erhöhtes Risiko für Suchterkrankungen. Wie eine Betroffene erst in den Alkoholismus abglitt - und dann doch einen Ausweg fand

    "Um am Abend runterzukommen, habe ich begonnen, Alkohol zu trinken. Zuerst war es nur ein bisschen, dann ist es mehr geworden, um die Unruhezustände zu regulieren. Oder um das schlechte Gewissen wegzuschieben, wenn ich wieder etwas aufgeschoben hatte - so hat es angefangen."

    Sources


    Article information

    Author: Peter Howell

    Last Updated: 1703483161

    Views: 902

    Rating: 4.4 / 5 (111 voted)

    Reviews: 91% of readers found this page helpful

    Author information

    Name: Peter Howell

    Birthday: 1972-03-11

    Address: 9604 Juarez Centers Apt. 258, North Patriciabury, AR 24772

    Phone: +3503891916875655

    Job: Park Ranger

    Hobby: Cocktail Mixing, Wine Tasting, Swimming, Running, Coin Collecting, Surfing, Graphic Design

    Introduction: My name is Peter Howell, I am a sincere, capable, unwavering, Gifted, dedicated, tenacious, unyielding person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.